Sie sind hier: Startseite NaT-Working-Projekt Versuche

Versuche

 

Schulversuche:
Das Institut für Molekularbiologie und Biochemie der Universität Freiburg hat  zwei besonders aktuelle und interessante Experimente zusammengestellt, die auch von Schülern (und Lehrern) durchgeführt werden können. Die Geräte wurden uns von der Fa. BIORAD zu einem Schulsonderpreis angeboten.
Die Versuchsanleitungen sind für den Unterricht an Schulen gedacht und urheberrechtlich geschützt. Verviefältigung  und Weitergabe an Dritte außerhalb des Schulbetriebes in Deutschland bedarf der ausdrücklichen Genehmigung der Autoren (s. Versuchsleiter unter "Kontakt"). Alle Rechte vorbehalten.
dna-fingerprint.jpg
  • Simulation eines genetischen Fingerabdrucks: Spaltung von DNA und anschließende Auftrennung der Bruchstücke im elektrischen Feld zu einem  charakteristischen Bandenmuster (Gelelektrophorese): "Denn früher oder später kriegen wir jeden Täter"
 
sds7.jpg
  • Gelelektrophorese verschiedener Fleischsorten.: "Was ist in der Wurst" oder der Protein-Fingerprint
 
 
green-fluorescent.jpg
 3) Transformation von Bakterien und Expression des gfp-Gens (St. Ursula-Gymnasiums Freiburg)
  • E. coli-Bakterien werden mit dem pGLO-Plasmid transformiert, das das GFP-Gen für das „green fluorescent protein“ unter der Kontrolle des Arabinose-Promotors enthält, und auf Nährstoffplatten zum Leuchten gebracht.
 
 
Weiterführende Versuche am Institut für Biochemie und Molekularbiologie der Universität Freiburg:
westernblott1.jpg
3) Nachweis bestimmter Proteine durch Antikörper (Western Blotting)
  • Verschiedene Proteine aus Bäckerhefe werden nachgewiesen. Western Blotting ist die Grundlage für zahlreiche diagnostische Verfahren, z.B. beim HIV- oder BSE-Test.
 
 
4) Polymerase-Kettenreaktion (PCR)
  • Mit Hilfe der PCR werden Mutationen im menschlichen Genom nachgewiesen, die z.B. zu neurodegenarativen Erkrankungen führen
 
Chromatographie-k.jpg
5) Proteinreinigung
  • Exemplarisch für eine Vielzahl unterschiedlicher Proteinreinigungsmethoden wird eine Gelfiltration von gefärbten Proteinen durchgeführt